Herzlich Willkommen > Juniorenmannschaften > Herzlich willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

Willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

- Jugendabteilung -

100 Jahre Jugend

Bilder der Woche

Aktuelle Information

2. Sonderstaffelspiel (B Junioren): Dremmen ohne Chance bei den Rurkicker!!!

12.11.2017 20:11 von Sven Ingendorn

B1 Mannschaft

2. Sonderstaffelspiel: Dremmen ohne Chance bei den Rurkicker!!!

Nach souveräner Leitung von Dieter Schwarz, gewinnen die Rurkicker ihr zweites Spiel gegen die Rheinländer aus Dremmen am Ende mit 8:0 (5:0).

Die Rurkicker in den ersten Minuten mit viel Ballbesitz und Dremmen stand tief. Ratheim mit Lösungen und die erste Chance nach Flanke von Leon verfehlten Nick und Lewis. In der 7. Minute machte Leon mit einer "verunglückten" Flanke das 1:0. Jetzt stand Dremmen höher und machte für die Ratheimer viel Platz. Immer wieder versuchten die Rheinländer über lange Bälle zu spielen, die aber von unsere starken Abwehrkette mit Arjan Julian und Jo verteidigt wurden. Nach einer tollen Kombination Nick, Leon, der quer ablegte im Strafraum, setzte Robin den Ball rechts ins Netz zum 2:0. Ratheim weiter und nach einem Freistoss von Albert, setzte Leon den Ball mit dem Kopf ins Eck - 3:0. VfJ mit vielen Möglichkeiten, davon Albert der über das Tor verzog. Nach einem Durcheinander nach einer Ecke im Strafraum der Dremmener, setzte Nick einen Schuss auf Tor der unhaltbar von eigenen Rheinländer abgefälscht wurde. Es gab weitere Riesenchancen durch Nick, Lewis. Eine davon nutzte Luca nach Flanke von Leon mit dem Kopf zum 5:0 Halbzeitpfiff.

Zweite Hälfte wollten Dremmen, aber Ratheim cleverer und erspielte sich eine weiter Chance, nach einem Pressing von Nick auf dem Torwart, machte Hasan nach Fehler des Torwartes mit einem Lupfer das 6:0. Auch die Ratheimer Wechsel brachten keinen Bruch und der VfJ weiter und Robin machte mit einem Sonntagsschuss aus 22 Metern Direkabnahme in den Winkel das 7:0. Nach einem Foulspiel an Nick in dem Strafraum (Vorteil laufen lassen), bekam Robin frei vor dem Tor den Ball und knallte den Ball an den Pfosten, Nachschuss Leon über das Tor. Dremmen versuchte mit Einzelaktion zum Torabschluss doch Phil und Tom verteidigten diese. Fabian ersetzte Lewis über die rechte Seite. Eine weitere Chance von Rene nach Ecke, ging über das Tor. Nach einem tollen Pass von Rene auf Leon, machte dieser im Nachschuss das 8:0, nachdem der Torwart den ersten Ball super hielt. Kurz vor dem Ende setzte Julian nach Ecke den Ball ins Eck, den der Torwart Klasse hielt.

Dremmen versuchte, aber Ratheim machte und gewann auch am Ende verdient auch in dieser Höhe mit 8:0. DIe Mannschaft siegte im Namen von Rob (kam von Dremmen), der sich in der Schule schwer verletzte und dadurch nicht mitspielen konnte.

Fazit: Dieser Sieg war für Rob unsere NUMMER 12!!!

Tore: 1:0 Leon (Vorl. Nick), 2:0 Robin (Vorl. Leon), 3:0 Leon (Vorl. Albert), 4:0 ET (Vorl. Nick), 5:0 Luca (Vorl. Leon), 6:0 Hasan (Vorl. Nick), 7:0 Robin (Vorl. Leon), 8:0 Leon (Vorl. Rene).

Kader: Jo, Tom, Nick, Fabian, Albert, Arjan, Robin, Hasan, Lewis, Leon, Lars, Luca, Phil, Julian, Rene und Andre,

_______________________________________________________________________________________________________

1. Sonderligaspiel (B Junioren): VfJ gewinnt in Teveren 3:2!!!

06.11.2017 15:11 von Sven Ingendorn

B1

1. Sonderstaffelspiel: VfJ gewinnt in Teveren 3:2!!!

Das erste Sonderligaspiel konnten die Ohof Kicker aufgrund ihrer starken Zweikampfverhalten für sich entscheiden. Gegen die starken und Meisterschaftsfavoriten SG Geilenkirchen/Teveren ließen die VfJler wenig zu.

Beide Mannschaften zeigten sofort, dass es heute nur über den Zweikampf zum Sieg kommt. VfJ hielt sofort dagegen und kam zur ersten Chance durch Hasan nach Vorlage von Rob, Nachschuss Leon über das Tor. Ratheim aggressiver im Mittelfeld und mit schnellen Aktionen. Eine davon verfehlte Nick frei vor dem Tor knapp, nach Pass von Leon, der von Robin geschickt wurde. SG immer wieder gefährlich mit langen Bällen die bis dato sicher verteidigt mit Lewis, Julian, Paul, Luca. In der 18. Minute machte dann Albert aus 22 Metern nach Ablage von Nick das 0:1. Doch die SG reagierte und nutzte einen Unachsamkeit zum 1:1. Ratheim gewann weiter die Zweikämpfe und Luca köpfte frei vor dem Tor drüber. Nach einer tollen Kombination machte Nick nach einen starken Flanke von Paul das 1:2 Führungstor vor der Halbzeit. Mit dem Halbzeitpfiff setzte Lewis einen Freistoss auf die Latte.

Mit dem Schwung aus der ersten Halbzeit kam Ratheim wieder ins Spiel und machten mit der ersten Aktion mit einem sehenswerten Kopfballtor von Leon nach Flanke von Paul das 3:1. Geilenkirchen/Teveren kam weiter mit langen Bällen die immer wieder verteidigt wurden gegen die starken körperlichen SG Angreifer. VfJ immer wieder mit guten Chancen... Nick mit voller Wucht am 16er verfehlte knapp das Tor. Ein weiterer Freistoss von Albert lenke der Torwart noch über die Latte. Eine gute Einzelaktion von Robin verfehlte auch knapp das Tor. SG machte es besser und setzte einen Konter zum 2:3 Anschlusstor. Jetzt wurde es die letzten Minuten ruppiger und Lewis Schuss fand nur die Latte. Nach einen fragwürdigen Freistoss für die SG in der 85 Minute, glänzte Torwart Andre den Ball aus dem Eck und Ratheim gewinnt 3:2.

Am Ende ein kampfbetontes Spiel, dass die VfJler für sich verdient entschieden haben.

Fazit: Erster Streich gelungen!!!

Tore: 0:1 Albert (Vorl. Nick), 1:1, 1:2 Nick (Vorl. Paul), 1:3 Leon (Vorl. Paul), 2:3

Kader: Justin, Jo, Tom, Nick, Fabian, Albert, Arjan, Robin, Hasan, Lewis, Rob, Leon, Luca, Paul, Phil, Julian und Andre.

___________________________________________________________________________________________

B: VfJ gewinnt bei Rasensport - 3:0!!!

24.08.2017 12:08 von Sven Ingendorn

B1

Vergleichsspiel: VfJ gewinnt bei Rasensport - 3:0!!!

Nachdem man gegen TuS Wickrath einen klaren Sieg (6:1) eingefahren hat, ging es gegen Bezirksligist aus Tetz. Die Ohof Kicker am Ende souverän mit 3:0 im kämpferischen Spiel.

In der ersten Halbzeit tat sich der VfJ in den ersten Minuten schwer, da wohl die Beine nicht so recht wollten. Tetz machte Druck, aber Ratheim stand sicher in der Defensive mit Tom, Paul und Tim. Ratheim kam besser ins Spiel und erspielte sich Chancen (Rene). Eine davon nutzte Rob der nach Zuspiel von Paul, der das 1:0 erzielte. Tetz mit der Riesenchance zum Ausgleich, klärte Paul auf der Linie. VfJ weiter kämpferisch und gut organsisiert. Eine Doppelchance von Nick (Zuspiel Lewis, Robin) wollten nicht rein.

Zweite Hälfte kam Ratheim besser ins Spiel und hatte die erste Möglichkeit durch Julian. Tetz machte Druck, aber Ratheim hielt dagegen. Albert und Julian steuerten das Spiel im Zentrum, Robin in der Offensive. Nach einem Foulspiel an Nick gab es Elfmeter, den der Torwart hielt. Ratheim weiter mit großen Chancen. Nach einer schnellen Kombination machte Nick mit einem sehenswerten Treffer das 2:0 nach Vorlage von Lars. Die nächste Chance durch Nick nach Zuspiel von Robin vergab er knapp über die Latte nach einem Heber. Tetz versuchte Ratheim mit Chancen. Nach einer schnellen, tollen Kombination mit Rob, Nick und Lewis erzielte Ratheim das 3:0 zum Endstand.

Trotz der harten 2 Wochen, zeigte Ratheim eine starke Leistung im kämpferischen Bereich und siegte auch verdient in der Höhe mit 3:0.

Fazit: Über Kampf zum Sieg!!!

Tore: 0:1 Rob (Vorl. Paul), 0:2 Nick (Vorl. Lars), 0:3 Lewis (Vorl. Nick)

Kader: Justin, Tom, Nick, Albert, Robin, Tobias, Lewis, Rob, Rafau, Lars, Paul, Niclas, Phillip, Julian, Rene, Andre und Tim.

__________________________________________________________________________________________________________

B: VfJ schlägt Kreismeister Hockstein - 7:1!!!

14.07.2017 22:07 von Sven Ingendorn

B1 Mannschaft

Vergleichsspiel: VfJ schlägt Kreismeister Hockstein - 7:1!!!

Im letzten Spiel vor der Sommerpause, gewinnen die Ohof Kicker deutlich gegen den Kreismeister Hockstein aus dem Mönchengladbacher Kreis.

Ratheim wie auch gegen Düren mit einem Pressing und hatte gleich drei Riesenchancen durch Lewis und Leon nach Zuspiel von Nick. Luca vergab nach Ecke von Leon frei vor dem Tor. Besser machte es Hockstein die aus 2 Chancen mit 1:0 in Führung gingen. Dennoch machte Ratheim weiter Druck und kam zu weiteren großen Chancen, gleich 3mal durch Nick. Nach einem Zuckerpass von Julian in den Lauf von Nick, gelant der 1:1 Ausgleich. Ratheim drückte zwar Hockstein in die eigene Hälfte, hatte aber Probleme das Pressing zu halten, da Hockstein immer wieder in Überzahl stand. Ratheim Chancen blieben weiter gefährlich, dennoch wollten die Bälle nicht rein (Leon Paul Luca). Nach einem tollen, schnellen Spielzug über Rob, Lewis, Nick gelang sogar vor der Halbzeit die "verdiente" Führung.

Halbzeit 2 wollte Ratheim mehr und gab sofort ein Zeichen über die Körpersprache. Albert, Julian steuerten das Mittelfeld, so dass der Gegner kaum noch nach vorne kamen. Die erste Chance über Lewis nach Vorlage von Paul wollte noch nicht rein. Weiter ging es und Luca machte mit voller Wucht im Strafraum das 3:1. Jetzt war der Bann gebrochen und VfJ spielte nur noch auf ein Tor. Schöner Fussball in Hälfte zwei zu sehen mit tollen Spielzügen und Chancen. So wie das 4:1, mit einem Spielzug über Paul, Nick, quer zu Leon. Sichtlich war Hockstein stehend Müde. Ratheim machte weiter und ging wieder durch Leon mit 5:1 in Führung. Mit einem Doppelschlag durch Rene nach Vorlage von Paul und Niclas "Zuckerschuss" mit rechts gewann man mit 7:1.

Fazit: Eine tolle Saison geht zu Ende!!!

Tore: 0:1, 1:1 Nick (Vorl. Julian), 2:1 Nick (Vorl. Lewis), 3:1 Luca, 4:1 Leon (Vorl. Nick), 5:1 Leon, 6:1 Rene (Vorl. Paul), 7:1 Niclas.

Kader: Justin, Jo, Nick, Fabian, Albert, Robin, Tobias, Lewis, Rob, Leon, Rafau, Luca, Paul, Niclas, Julian, Rene, Gerrit, Tim und Andre

_____________________________________________________________________________________________________

B: VfJ gewinnt souverän gegen FC Düren Niederau!!!

14.07.2017 22:07 von Sven Ingendorn

B1 Mannschaft

Vergleichsspiel: VfJ gewinnt souverän gegen FC Düren Niederau!!!

Die Ohof Kicker spielten eine starke Partie und gewannen mit 5:2 gegen den Bezirksliga Meister Düren Niederau.

Mit einem 10 Sekunden Blitztor von Robin Dahmen startete die Partie. Die Ohof Kicker wie bekannt mit einem starken Pressing. FCN hatte sichtlich Probleme und kam selten nach vor. Nach einem Doppelschlag von Nick ging der VfJ mit 3:0 in Führung. Chancen von Paul an den Pfosten, Leon Pfosten, sowie Lewis knapp vorbei.

Zweite Hälfte versuchte Düren Ratheim zu pressen, dennoch verteidigte Ratheim gut und kam nach einem schönen Spielzug über Julian, Lewis, Nick zum 4:0. Ratheim wechselte fleißig durch. Düren kam zum 4:1 Anschlusstreffer, doch Leon Jahny antwortet Minuten später mit einem Kopfballtor zum 5:1. FCN kam zum Schluss noch zu 2 Chancen und verwertete eine zum 5:2. Robin und Leon vergaben noch zwei Großchancen um das Ergebnis zu erhöhen zum Schluss.

Fazit: Ein tolles Spiel!!!

Tore: 1:0 Robin, 2:0 Nick, 3:0 Nick (Vorl. Leon), 4:0 Nick (Vorl. Lewis), 4:1, 5:1 Leon (Vorl. Lewis), 5:2

Kader: Jo, Nick, Fabian, Albert, Arjan, Robin, Hasan, Tobias, Lewis, Rob, Leon, Rafau, Luca, Paul, Phil, Julian, Rene, Gerrit und Tim.

_____________________________________________________________________________________________________