Herzlich Willkommen > Seniorenmannschaften > Herzlich willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

Willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

Wir begrüßen Sie herzlich auf den offiziellen Internetseiten des VfJ Ratheim 1912 e.V.

Hier erfahren Sie Aktuelles und Wissenswertes rund um unseren Verein für Jugendsport. Weiterhin finden Sie Informationen zu allen Senioren- und Juniorenmannschaften, sowie alle

Ergebnisse und Tabellen

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unserem Internetangebot!

Bilder der Woche

Neue Ausrüstung für die Zweite Mannschaft!!!

kamps

Die Zweite Mannschaft freut sich über die neuen Poloshirts, die diese Woche stellvertretend von Olga Sevastyanov an Flo Gehr und Dustin Göbbels überreicht wurden. Die Inhaberin der Bäckerei Kamps in Ratheim ermöglicht durch das ergänzende Sponsoring einen einheitlichen Auftritt des großen Kaders in der B-Liga.
Im Namen der gesamten Mannschaft und des Trainerstabs möchten wir uns auf diesem Wege ganz herzlich bedanken. Wir hoffen in den kommenden Wochen die ersten Punkte der noch jungen Saison in den neuen Poloshirts feiern zu können.

 

Aktuelle Information

Dritte Mannschaft dreht 0:2-Rückstand

10.03.2015 18:03

SG Union Würm- Lindern -VfJ Ratheim  1:0 (0:0)

 Unglückliche, aber auch verdiente Niederlage!

 

 Bericht RP

Kreisliga A: Während das Spiel vom SV Brachelen abgesagt wurde, verlor der Tabellenzweite aus Lieck gegen Schlusslicht Oberbruch.

Tabellenführer SV Brachelen war am dritten Rückrundenspieltag der Kreisliga A zum Zusehen verurteilt - das Spiel bei Rhenania Immendorf wurde bereits am Samstag abgesagt und für den 2. April neu angesetzt. Dennoch behielt die Elf von Trainer Jörg Beyel die Spitze, da sich der 1. FC Heinsberg/Lieck gegen Schlusslicht BC 09 Oberbruch eine überraschende 0:1-Heimniederlage leistete. Der SV Helpenstein setzte sich deutlich mit 5:0 gegen den FSV Geilenkirchen durch.

Der SV Niersquelle Kuckum gewann das Verfolgerduell beim VfL Übach-Boscheln mit 1:0. Union Schafhausen kam zu einem glücklichen 2:1-Sieg gegen Neuling SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath. Die SG Würm/Lindern besiegte den VfJ Ratheim knapp mit 1:0. Wichtige Punkte im Abstiegskampf sammelte der SV Holzweiler durch Marcel Holterboschs Tor beim TuS Jahn Hilfarth. Das Spiel des SV Breberen gegen den VfR Übach-Palenberg fiel den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer.

SG Union Würm/Lindern - VfJ Ratheim 1:0 (0:0). Den Würmern merkte man noch das Mittelrheinpokal-Viertelfinalspiel von Mittwoch an. Aber bereits vor der Pause besaß die SG zwei gute Gelegenheiten zur Führung, doch bei René Lambertz' Schuss stand die Latte im Weg (30.) wie bei Khaled Alikhans Ball der Pfosten (34.). Gäste-Spieler Jan Schaper bekam in der 83. Minute die Gelb-Rote Karte zusehen. Als vieles auf ein Remis hindeutete, gelang Alikhan in der vorletzten Minute doch noch der Dreier für die Union.

 Quelle RP online

 

 

2. Mannschaft,

SV RW Braunsrath - VfJ Ratheim II 5:0

 Um zwei Tore zu hoch fiel die Niederlage gegen den Tabellennachbarn aus. Ein insgesamt hochverdienter Sieg der Gastgeber.

 

 

3.  Mannschaft

 VfJ Ratheim III – GW Karken II 5:2

 Tore: Orhan (2×),Florian S,Yannick,Wende

Eine rabenschwarze erste Halbzeit, mit ungewohnt vielen Fehlern, einer in jeder Hinsicht katastrophalen Leistung. Unser Gegner nutzte seine Chancen in der 9. und 31.Minute zur 2:0 Führung. In der 35.Minute verkürzte Florian auf 1:2. In der zweiten Hälfte des Spiels, haben wir alles besser gemacht, was uns in Hälfte eins fehlte. Das läuferische, kämpferische und vor allen Dingen das mannschaftliche miteinander hat funktioniert. So gelang es Yannick (60.Min.) Orhan(68, 84Min.) und C.Wende (77.Min.) noch ein, auch in dieser Höhe verdientes 5:2 zu erzielen.

M.Selvi

 

Seniorenspiele am Sonntag, den 08.03.2015

07.03.2015 14:03

Die Macht an der Rur ist nur der VfJ

1. Mannschaft, Sonntag, 08.03.2015, Anstoss 15:00h


 SG Union Würm- Lindern -VfJ Ratheim  

 

 Rasenplatz, Sportplatz Lindern, Birkenweg (An der L 365), 52511 Geilenkirchen / SR Bernhard Lua (Rath-Anhoven)

 

Mit einem Sieg bleibt der VfJ  (derzeit auf Rang sechs) auf Tuchfühlung zum Spitzentrio

Wir freuen uns wieder auf die Saison, aber auch auf die SV Würm/Lindern, die das Hinspiel zwar mit 5:2 (0:1) verloren haben, aber zusammen mit den Ratheimern einen tollen unvergesslichen Nachmittag erlebten. Am Sonntag geht es aber wieder um 3 Punkte und wenn es nicht regnet, dann ist auch wieder ein Sieg drin.

weitere Spiele und Tabelle:

http://vfjratheim.de/index.php/kreisliga-a-staffel-1.html

 

Bericht RP

Kreisliga A: Der Tabellenführer hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger.

Am Vorsonntag fielen drei der fünf angesetzten Nachholspiele in der Kreisliga A erneut aus - so bleiben fünf Partien nachzuholen. Am Sonntag wird die Meisterschaft nun mit dem dritten Rückrundenspieltag fortgesetzt. Spitzenreiter SV Brachelen ist als beste Auswärtsmannschaft beim Tabellenvorletzten Rhenania Immendorf klarer Favorit. In einem letzten Testspiel setzten sich Jörg Beyels Schützlinge mit 4:0 gegen B-Ligist Germania Rurich durch.

Der 1. FC Heinsberg/Lieck hat sich nach Siegen in den Nachholspielen gegen die SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath und dem SV Holzweiler bis auf einen Zähler an Brachelen herangekämpft. Im Heimspiel haben es die Kreisstädter nun mit Schlusslicht BC Oberbruch zu tun. Auch wenn die Brööker in der Vorwoche mit dem Erfolg beim FSV Geilenkirchen überraschten, sind sie beim Tabellenzweiten nur Außenseiter.

Der SV Helpenstein trifft auf den seit acht Spielen sieglosen FSV Geilenkirchen. Der Drei-Dörfer-Club blieb in den Testspielen ohne Erfolg. Das dritte ging gegen Bezirksligist TuS Dremmen mit 1:2 verloren - gegen B-Liga-Spitzenreiter 1. FC Wassenberg/Orsbeck musste sich die Leicher-Elf 43 Stunden später mit einem Remis begnügen.

Zum Verfolgerduell erwartet der VfL Übach-Boscheln den SV Niersquelle Kuckum. Das von den Kuckumern mit 6:4 gewonnene Hinspiel war das torreichste der ersten Saisonhälfte. In der Vorbereitung verloren die Nierskicker ihre Testspiele gegen Bezirksliga-Tabellenführer Germania Kückhoven und Landesliga-Absteiger Rheinland Dremmen je mit 0:1. Nach zwei Niederlagen gegen SV Eilendorf II konnte sich der VfL steigern und seine Vorbereitungsspiele gegen Union Ritzerfeld (5:3), Scherpenseel (5:2) und JSV Baesweiler (5:1) für sich entscheiden.

Die SG Union Würm/Lindern möchte in die erste Tabellenhälfte. Da sind drei Punkte gegen den auswärtsschwachen VfJ Ratheim fest eingeplant. Fragt sich nur, wie es um die Kräfte der Mannschaft bestellt ist, nach dem Spiel des Jahres im FVM-Pokal-Viertelfinale gegen den Drittligisten Fortuna Köln.

Union Schafhausen konnte wegen der Absagen beider Nachholspiele in der Tabelle keinen Boden gutmachen. Nun hofft die Mannschaft, dass es am Sonntag im dritten Anlauf mit einem Heimspiel klappt. Neuling SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath kommt nach Schafhausen. Dieser hat seine Stärken in der Fremde, holte er doch hier zwölf seiner 15 Zähler. In der Hinserie trotzte die SVG dem Bezirksliga-Absteiger auf heimischem Boden immerhin ein Remis ab.

In Hilfarth stehen sich der einheimische TuS Jahn und der SV Holzweiler gegenüber. Durchwachsen waren die Testspiele der Jahn-Kicker. Würde man Punkte verteilen, wären nur sieben aus sieben Spielen zusammengekommen. Der HSV war in der Vorwoche drauf und dran, im Nachholspiel beim 1. FC Heinsberg/Lieck einen wichtigen Punkt zu entführen, ehe den Kreisstädtern in der langen Nachspielzeit noch der Siegtreffer durch Mersad Mukic glückte.

Quelle RP online

 

2. Mannschaft, Sonntag 08.03.2015, Anstoss 15:00h

SV RW Braunsrath - VfJ Ratheim II 

Rasenplatz, Sportplatz Braunsrath, Clemensstraße, 52525 Waldfeucht / SR Franz Caron 

 

weitere Spiele und Tabelle:

http://vfjratheim.de/index.php/kreisliga-c-staffel-2.html

 

3.  Mannschaft, Sonntag 08.03.2015, Anstoss 15:00h

 VfJ Ratheim III – GW Karken II

 

weitere Spiele und Tabelle:

http://vfjratheim.de/index.php/kreisliga-c-staffel-3.html

 

 

Damen, 

Spielfrei

weitere Spiele und Tabelle:

http://vfjratheim.de/index.php/ergrbnisse-tabelle.235.html

 

Die Macht an der Rur ist nur der VfJ!

 

Glück auf

 

Jugendtag

02.03.2015 22:03 von Ali Yilmaz

Am Freitag den 27.02.2015 hatte die Jugendabteilung im Jägerhof ihren Jugendtag.

 
 
 Jugendleiter Holger Jansweid  eröffnete den Jugendtag mit einer kurzen Rede ,wobei er sich beim "Alten Jugendvorstand" für die Zusammenarbeit der  vergangenen 2.Jahre bedankte.
Ebenso bei den ebenfalls Ehrenamtlichen Trainer sowie bei den Eltern und natürlich bei allen Spielern und Spielerinnen.
 
Danach  war der 1.Jugendgeschäftsführer Ralf Mylius an der Reihe . Er ließ die vergangenen 2 Jahre Review passieren und stellte fest, das wir die klare Nummer 1 in der Stadt Hückelhoven sind.
In den letzten Jahren holten wir klar die meisten Stadtmeistertitel.
 
Der nächste Tagespunkt war unser Kassenbericht, den unsere 1.KassiererIn Susi Freck präsentierte.
 
Nachdem wir Mannfred Spätgens als Wahlleiter für die bevorstehenden Neuwahlen des Jugendvorstands gewählt hatten, erläuterte er in kurzen Worten ,den anwesenden Mitgliedern  die Bedeutung warum ein Vorstand erst Entlastet werden muss, bevor ein neuer gewählt werden kann.
 
Der Vorstand wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
 
Nun konnte ein neuer Jugendvorstand gewählt werden , mit folgenden Ergebnis :
 
1.Jugendleiter          Holger Jansweid
2.Jugendleiter          Olaf Kröner
1.Geschäftsführer    Ralf Mylius
2.Geschäftsführer    Kalle Hünnemeyer
1.Kassierer                Susi Freck
2.Kassierer                Ali Yilmaz
3.Kassierer                Ralf Wagner
Beisitzer                    Mannfred Spätgens , Hüseyin Bozkurt,
                                    Engin Aykurt, Epifanjo Naranjo
Jugendvertreter      Kasper Jansen, Orhan Yavuz,
                                     Yunus-Emre Saglam 
Kassenprüfer            Dennis Fröhlich, Gökhan Yavus 
 
 
Bedanken wollen wir uns besonders bei unsere B-Jugend die fast vollständig an diesem Abend anwesend war.

Holger Jansweid

Rur - Wurm Cup

23.02.2015 12:02 von Ali Yilmaz

 

1. Rur - Wurm Cup 2015

Endrunde, Sonntag der 22.02.2015

1. Halbfinale:

Roland Millich - 1.FC Wassenberg/Orsbeck  0 : 1
Bei diesem Spiel verletzte sich der Torwart von Wassenberg/Orsbeck,
Kevin Strümpel sehr schwer.
Wir wünschen ihm gute Besserung.

 

2. Halbfinale:

VfJ Ratheim - TUS Jahn Hilfarth  3 : 0

 

Spiel um Platz 3 und 4

Roland Millich - TUS Jahn Hilfarth 5 : 2
Für den 3. Platz gab es ein Preisgeld von 50,00 EUR

Endspiel

1.FC Wassenberg/Orsbeck - VfJ Ratheim  0 : 4
Für den 2. Platz gab es ein Preisgeld von 100,00 EUR
Für den 1. Platz gab es ein Preisgeld von 150,00 EUR

Turniersieger: VfJ Ratheim

Herzlichen Glückwunsch

1. Rur-Cup 2015

17.02.2015 09:02

VfJ Ratheim 1912 e. V.

1. Rur-Cup 2015 

Fußball Feldturnier für Senioren-Mannschaften

 

Am Wochenende vom 20.02.15 bis zum 22.02.2015

im Ohof-Stadion des VfJ Ratheim (Kunstrasenplatz)

 

Gruppe A: TuS Jahn Hilfarth, SV Roland Millich, SSV 1919 Körrenzig

Gruppe B.  1. FC Wassenberg-Orsbeck, BC09 Oberbruch, VfJ Ratheim

 

Gruppe A: Spielplan Vorrunde am Freitag, 20.02.2015

Beginn: 18:30 Uhr Spielzeit: 2x20  min Pause: 10min

18:30 Uhr: TuS Jahn Hilfarth - SV Roland Millich        1 : 1

19:20 Uhr: SSV 1919 Körrenzig - TuS Jahn Hilfarth   1 : 2

19:20 Uhr: SV Roland Millich - SSV 1919 Körrenzig    4 : 1

 

Gruppe B: Spielplan Vorrunde am Samstag, 21.02.2015

Beginn: 16:00 Uhr Spielzeit: 2x20  min Pause: 10min

16:00 Uhr: VfJ Ratheim - 1. FC Wassenberg-Orsbeck          2 : 1

16:50 Uhr: 1. FC Wassenberg-Orsbeck - BC09 Oberbruch  1 : 1

17:40 Uhr: BC09 Oberbruch - VfJ Ratheim                           0 : 4

 

Endrunde am Sonntag 22.02-2015

Beginn: 14:00 Uhr Spielzeit: 2x25  min Pause: 15min

14:00 Uhr: 1. Halbfinale

15:05 Uhr: 2. Halbfinale

16:10 Uhr: Spiel um Platz 3

17:15 Uhr: Endspiel