Herzlich Willkommen > Seniorenmannschaften > Herzlich willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

Willkommen beim VfJ Ratheim 1912 e.V.

Wir begrüßen Sie herzlich auf den offiziellen Internetseiten des VfJ Ratheim 1912 e.V.

Hier erfahren Sie Aktuelles und Wissenswertes rund um unseren Verein für Jugendsport. Weiterhin finden Sie Informationen zu allen Senioren- und Juniorenmannschaften, sowie alle

Ergebnisse und Tabellen

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unserem Internetangebot!

Bilder der Woche

Aktuelle Information

VfJ gewinnt mit 3:1 gegen Breberen

15.05.2017 19:05 von Thomas Kahn

Die Macht an der Ruhr ist nur der VfJ

Kreisliga A: Wassenberger können nach 0:3 in Heinsberg das rettende Ufer nicht mehr erreichen.

Am 27. Spieltag der Kreisliga A ist zumindest eine Entscheidung gefallen: Der 1. FC Wassenberg/Orsbeck muss den Weg in die Kreisliga B antreten. Beim 1. FC Heinsberg-Lieck unterlag die Mannschaft von Thorsten Altmann erwartungsgemäß mit 0:3 und kann nun das rettende Ufer nicht mehr erreichen. Noch nichts entschieden ist hingegen an der Tabellenspitze, wo noch immer die SG Union Würm/Lindern ganz oben steht und die besten Karten in der Hand hält. Ganz eng geht es beim Kampf um den zweiten Platz zu, den Roland Millich und Heinsberg-Lieck bestreiten. Beide Teams gaben sich am Wochenende dabei keine Blöße und punkteten dreifach.

VfJ Ratheim - SV Breberen 3:1 (1:0). 

Beide Mannschaften bestätigten die zuletzt gezeigten Leistungen, die sich im Resultat widerspiegelten. Früh brachte Yannick Schenesse seinen VfJ in Führung (6.). Breberen zeigte sich selten gefährlich und so musste Ratheim auch für den Ausgleich in der 54. Minute herhalten, nachdem Michael Titze ins eigene Tor getroffen hatte. Per Strafstoß markierte Kevin Almstedt das 2:1, für die endgültige Entscheidung sorgte schließlich Robin Bannert mit seinem 3:1 in der 78. Minute. In dieser Form darf sich Sparta Gerderath auf Bannert freuen, der in der nächsten Spielzeit zu dem Bezirksligisten wechselt.

 

Quelle RP online

 

VfJ gewinnt den Rur Wurm Cup

20.02.2017 20:02 von Thomas Kahn

Die Macht an der Rur ist nur der VfJ

Die Macht an der Rur ist nur der VfJ

 

VfJ Ratheim gewinnt das Finale gegen Roland Millich mit 3:1

 

Verdienter Turniersieg des Gastgebers. Der VfJ erzielt ingesamt 16 Tore und ist bestens für die Rückrunde eingestellt.

Glück auf

Rur-Wurm-Cup 2017

19.01.2017 13:01 von Ali Yilmaz

Turnier

Rur-Wurm-Cup 2017
PDF

__________________________________________________________________________________

Frohe Weihnachten

18.12.2016 18:12 von Thomas Kahn

Frohe Weihnachten

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich langsam dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Der VfJ Ratheim wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern eine besinnliche Adventszeit und ein friedvolles Weihnachtsfest.

Zum Jahreswechsel wünschen wir Euch die Stille für den Blick zurück, aber auch nach vorne, um mit neuen Kräften den Mut für die richtigen Entscheidungen im neuen Jahr 2016 treffen zu können.

Danke für Euren Einsatz auf dem Spielfeld, danke für die Betreuung und die Unterstützung am Spielfeldrand. Danke für Eure Mithilfe bei unseren Veranstaltungen und danke für die finanzielle Unterstützung.

Vorstand

_________________________________________________________________________

VfJ verliert mit 3:2

24.10.2016 20:10 von Thomas Kahn

Am elften Spieltag der Kreisliga A musste Spitzenreiter SG Union Würm/Lindern beim 1:1 gegen den 1. FC Heinsberg-Lieck die ersten Punktverluste hinnehmen. So konnte der SV Kuckum als neuer Tabellenzweiter den Abstand zur Union auf fünf Zähler verringern. Roland Millich erreichte gegen den SV Breberen nur ein torloses Remis. Der SV Schwanenberg verlor erneut beim FC Süsterseel mit 1:2. Im Tabellenkeller feierte der TuS Jahn Hilfarth beim 3-2-Erfolg gegen Übach-Boscheln seinen ersten Saisonsieg.

 

 

VfJ Ratheim - SV Waldenrath/Straeten 2:3 (2:1).

In einer ausgeglichenen Begegnung geriet der VfJ im zweiten Durchgang noch auf die Verliererstraße. Der Neuling ging früh (12.) durch Hendrik Schröder in Führung. Yannick Schenesse sorgte für den Ausgleich zum 1:1 (30.). Robin Bannert traf zum 2:1 für die Hausherren (35.). Firat Aslan vom VfJ sah Gelb-Rot (70.). Tim Scheuvens nutzte die Überzahl wenig später (72.) zum 2:2. Paul Wolf legte das 3:2 für die Gäste nach (80.).

Bericht RP online

 

Union Schafhausen II - VfJ Ratheim II  2:0